Aktion „Drinks gegen Pieks“: Zahlreiche Impfwillige

(Symbolbild: Adobe Stock 159165770) Die Aktion „Drinks gegen Pieks“ von Freitag am Zülpicher Platz war laut Initiatoren ein Erfolg. Wer wollte, konnte sich dort ohne Termin gegen Corona impfen lassen und bekam im Gegenzug einen Verzehrgutschein in Höhe von zehn Euro in ausgewählten Bars und Restaurants auf der Zülpicher Straße.

Schon direkt in der ersten Stunde bildete sich eine lange Schlange vor dem Impfmobil. Der Sprecher der Interessensgemeinschaft der Gastronomen im Kwartier Latäng , Markus Vogt, freute sich im Radio Köln-Interview über das große Interesse an der Aktion. Man werde sich in den nächsten Tagen gemeinsam mit der Stadt hinsetzen, um über eine Wiederholung der Aktion zu sprechen.
Weiterlesen auf radiokoeln

Shopping cart

0

No products in the cart.

Visit Us On FacebookVisit Us On Youtube